Satz des Pythagoras Einstiege

Satz des Pythagoras

Hier findest du unsere kostenlosen PowerPoint-Präsentationen zum Satz des Pythagoras.

Unterrichtsreihe zum Satz des Pythagoras

Tipp: Im Vollbildmodus abspielen

Berechnung der Hypotenuse

Behandelte Themen im Arbeitsblatt: Definition der Hypotenuse und der Katheten. Erklärung des Satz des Pythagoras. Rechenaufgaben zur Berechnung der Hypotenuse mit zunehmenden Schwierigkeitsgrad.

Das differenzierte Arbeitsblatt zur Berechnung der Hypotenuse findest du hier.

Kathetenberechnung

Behandelte Themen im Arbeitsblatt: Unterschiedliche Aufgaben zur Berechnung der Kathete im rechtwinkligen Dreieck mit zunehmenden Schwierigkeitsgrad. 

Das differenzierte Arbeitsblatt zur Kathetenberechnung findest du hier.

Übungsaufgaben

Behandelte Themen im Arbeitsblatt: Erklärung und Definition wichtiger Begriffe, Addition und Subtraktion gleichnamiger Brüche mithilfe von bildlichen Darstellungen. Weitere Übungsaufgaben zum Thema.

Das differenzierte Arbeitsblatt zum Satz des Pythagoras findest du hier.

Vermischte Aufgaben

Behandelte Themen im Arbeitsblatt: Rechnerische Überprüfung, ob ein Dreieck rechtwinklig ist. Vermischte Übungsaufgaben zum Satz des Pythagoras. Anwendung des Satzes bei geometrischen Körpern.

Weitere Übungsaufgaben zum Satz des Pythagoras findest du hier.

Abschließendes Interactive

Hier kannst du das
Materialpaket kaufen

Alle Arbeitsblätter zur Unterrichtsreihe Satz des Pythagoras bekommst du mit diesem Paket!

Weitere Unterrichtsreihen in Klasse 9

Jetzt teilen:

Der Satz des Pythagoras

Der Satz des Pythagoras ist eines der grundlegenden Konzepte der Geometrie und ein wichtiges Thema auf dem Bildungsweg aller Schulformen. Er besagt, dass in einem rechtwinkligen Dreieck das Quadrat der Länge der Hypotenuse gleich der Summe der Quadrate der Längen der beiden Katheten ist. Diese Beziehung wird durch die berühmte Formel \(a^2 + b^2 =c^2\) beschrieben. \( c\) steht dabei für die Länge der Hypotenuse, während \( a\) und \( b\) die Längen der Katheten sind.

Im Unterricht werden die Berechnung der Hypotenuse sowie die Berechnung der Katheten durchgenommen. Außerdem stehen Textaufgaben mit Alltagsbezug und vermischte Übungen in der Regel auf dem Lehrplan. Die Präsentationen und Arbeitsblätter sind so konzipiert, dass sie alle Bereiche des Themas erläutern und das Erlente durch Übungsaufgaben, Mathespiele und Kahoots gefestigt und vertieft wird.

Die in diesem Artikel aufgeführten Präsentationen stehen Lehrkräften und Schülern kostenlos zur Verfügung. Sie können im Unterricht begleitend am Smartboard eingesetzt werden und helfen sowohl den Einstieg als auch die Sicherung besonders anschaulich durchzuführen.

 

Aufbau der Unterrichtsstunden

Der Aufbau der Unterrichtsstunden ist auf folgende Weise vorgesehen und kann nach Belieben angepasst werden. Spiele und Kahoots können zur Vertiefung des Gelernten zwischendurch eingesetzt werden.

1. Einstieg: Mithilfe der Präsentation auf dieser Website erfolgt der Einstieg in die Unterrichtsstunde. Neben der Erläuterung des Themas enthält diese in der Regel auch Beispiele zur Aktivierung der Schülerinnen und Schüler. 

2. Erarbeitungsphase I: Austeilen der in zwei Niveaus differenzierten Arbeitsblätter. Bearbeitung durch die Schülerinnen und Schüler.

3. Ggf. Zwischensicherung: Die Lehrkraft entscheidet, wann und ob eine Zwischensicherung erfolgen soll. Häufig bietet sich eine Zwischensicherung nach Bearbeitung der Vorderseite des Arbeitsblattes an. Die Sicherung der Ergebnisse erfolgt durch die Präsentation.

4. Erarbeitungsphase II: Bearbeitung der Rückseite des Arbeitsblattes durch die Schülerinnen und Schüler.

5. Sicherung: Die Ergebnisse werden mithilfe der Präsentation besprochen und korrigiert. Die Schülerinnen und Schüler können je nach Bedarf und Zeit aktiv in die Vorstellung der Ergbnisse mit eingebunden werden und offene Fragen ggf. beantwortet werden. 

Unterrichtsreihe zum Satz des Pythagoras

Das Materialpaket zum Satz des Pythagoras wurde in folgender Reihenfolge geplant. In den Klammern befindet sich die benötigte Zeit für das jeweilige Material. Diese schwankt je nach Klasse und Unterricht. 

Der Stundeneinstieg sowie die Sicherung erfolgen durch die Präsentationen weiter oben auf dieser Seite. Alle zugehörigen Arbeitsblätter sind auf Eduki zu finden. 

ThemaUnterrichtsverlauf
Berechnung der Hypotenuse
(ca. 60 min)
• Einstieg: PowerPoint (10 min)
• Erarbeitung: 40 min
• Sicherung: PowerPoint (10 min)
Kahoot
(ca. 25 min)
• Ein zum Arbeitsblatt passendes Kahoot!
Berechnung der Kathete
(ca. 60 min)
• Einstieg: PowerPoint (10 min)
• Erarbeitung: 40 min
• Sicherung: PowerPoint (10 min)
Kahoot
(ca. 25 min)
• Ein zum Arbeitsblatt passendes Kahoot!
Würfelglück
(ca. 30 min)
• Ein passendes Spiel mit Übungsaufgaben
• Material: 1 Würfel pro Gruppe
Weitere Übungsaufgaben
(ca. 60 min)
• Einstieg: PowerPoint (10 min)
• Erarbeitung: 40 min
• Zwischensicherung & Sicherung: PowerPoint (10 min)
Kahoot
(ca. 25 min)
• Ein zum Arbeitsblatt passendes Kahoot!
Vermischte Übungsaufgaben
(ca. 60 min)
• Einstieg: PowerPoint (10 min)
• Erarbeitung: 40 min
• Zwischensicherung & Sicherung: PowerPoint (10 min)
Selbsteinschätzungsbogen
(45 min)
• Erarbeitung: ca. 45 min
• Enthält ein Interactive

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen

Bitte gib unsere Materialien nicht weiter!

Unterstütze uns, indem du unsere Materialien nicht weitergibst. Beim Kauf auf Eduki erwirbst du eine Einzellizenz. Du darfst die Materialien also nicht mit Kolleg*innen teilen.

Vielen Dank!